Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zu unserer öffentlichen Himmelsbeobachtung zeigen wir Ihnen die Faszination des echten Sternhimmels. Wir erklären Ihnen live die aktuellen Himmelsobjekte und Sternbilder und zeigen Ihnen an unseren großen Teleskopen vom Mond und Planeten über Sternhaufen bis hin zu entfernten Galaxien die verschiedensten Himmelsobjekte.

Bitte beachten sie: Die Himmelsbeobachtung ist witterungsabhängig und kann je nach Bewölkung nur eingeschränkt oder ggf. gar nicht erfolgen. Wir empfehlen warme Bekleidung.

Ausgewählte Beobachtungsobjekte des Abends:

Der Mond geht erst spät auf. Er nimmt ab, seine Beleuchtung beträgt 61%. Dafür kann er noch nach Sonnenaufgang bis 10:15 Uhr am Morgenhimmel gefunden werden.

Die Beobachtung von lichtschwachen Galaxien und Sternhaufen (Deep-Sky-Objekte) ist abends und bis tief in die Nacht möglich.

Im laufe des Beobachtungsabends zeigen sie die folgenden interessanten Himmelsobjekte:

  • Internationale Raumstation (ISS)  Erscheint:22h15m16s (1.5mag/az:281.3° WNW) Verschwindet: 22h19m20s  (-1.6mag/az:234.5° SW) Höhe:15.7°
  • Satellit Metop B / Dimension: 7 m x 2 m, zylindrisch; blitzt: 22h 25m 34s/ Richtung: 338.51° NNW /  Höhe: 7.34°
  • Satellit USA 182 / Lacrosse 5; blitzt: 23h 04m 05s / Richtung: 196.63° SSW / Höhe: 81.55°

Bei klarem Himmel sieht man außerdem:

  • am Westhimmel verabschieden sich die Sterne und Sternbilder des Wintersternenhimmels, z.B.Orion, Zwillinge und Stier
  • sowie Nebel, Sternhaufen und Galaxien
  • z.B. Great Nebula in Orion, M 42 (NGC 1976) Durchmesser=66′
  • und Galaxie M 96, NGC 3368 im Sternbild Löwe/Leo
  • außerdem Planetarischer Nebel: NGC 3242; Er ist einer der hellsten planetarischen Nebel. Den Übernamen Ghost of Jupiter hat er erhalten, da die 30 bis 40 Bogensekunden große, nicht ganz kreisförmige Scheibe in kleinen Teleskopen einem geisterhaften Abbild Jupiters gleicht.
  • am Südhimmel können wir jetzt die Frühlingssternbilder sehen
  • während im laufe der Nacht am Osthimmel schon die Sommersternbilder aufsteigen

Ausdauernde Besucher können Jupiter am späten Abend ab ca. 23 Uhr im Ostsüdosten aufsteigen sehen. Jupiter ist -2.5 Grösse hell und befindet sich im Sternbild Waage.

Informationen zur Wettervorhersage

  • Meteoblue: Wettervorhersage für Radebeul ( Cloud Cover = Wolkenbedeckung, je dunkler desto bewölkter)

Link zum aktuellen Himmel über der Sternwarte (All-Sky-Cam)

Bildbeispiele finden sie in unserer Bildergalerie

 

Veranstaltungsdauer: 1-2 Stunden

Eintrittspreis: Erwachsene 4,00 € Ermäßigt: 2,00 € Familie: 9,00 €

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder bis Vollendung des 18. Lebensjahres, Schüler, Auszubildende, Studenten und Schwerbeschädigte.

 

Ticketreservierung

keine Voranmeldung nötig

Einlass wenige Minuten vor Beginn der Veranstaltung