Black Holes

Planetarium

Schwarze Löcher beflügeln seit jeher unsere Fantasie. Wir stellen sie uns oft als gefräßige Massemonster vor, die alles, was ihnen zu nahe kommt, verschlingen. Heute besteht kein Zweifel, dass Schwarze Löcher wirklich existieren. Sichtbar sind sie nicht, da nicht einmal das Licht ihrer ungeheuren Schwerkraft entfliehen kann. Aber wie kann man sie dann finden? Wie entstehen sie und können sie unserer Erde gefährlich werden?

Satelix

Planetarium

Sie begleiten uns den ganzen Tag. Wenn wir aufwachen, zur Schule, zur Arbeit oder auf Reisen gehen, und auch, wenn wir abends Zeit mit unserer Familie verbringen. Ohne sie hätten wir keine Navigation in unseren Autos oder Handys, keine genauen Wettervorhersagen und viele Alltagsgegenstände auch nicht. Wer sind sie? Nichts anderes als Satelliten!

Milliarden Sonnen – Eine Reise durch die Galaxis

Planetarium

Das 360° Kuppel-Programm soll Lust auf Naturwissenschaft und Abenteuer machen und wird den Zuschauer in eine überwältigende Bilderwelt entführen. Es verbindet das Lernen und das Erleben und eröffnet Horizonte – sowohl räumlich wie auch kulturell.

Die Reise des Fuchs Filou

Planetarium

Viele Tiere sind richtige Experten auf dem Gebiet der Astronomie und der Physik. Sie haben erstaunliche Sinne und Fähigkeiten.
Der kleine Fuchs Filou lernt diese tierischen Meister kennen und erfährt viel, über die Sterne und die Milchstraße. Schließlich wird Filous Pirsch zu einem richtigen Abendteuer, eine Reise bis ans Ende der Welt.

Ein Sternbild für Flappi

Planetarium

Flappi ist eine kleine neugierige Fledermaus, die sich Fragen über den Himmel stellt.
Da sie im Kreise Ihrer Verwandten keine Antworten findet, zieht sie hinaus in die Welt der Menschen. In einer Sternwarte erfährt sie von Sternen, Sternbildern und dem Mond. Auf einer Reise durch die Nacht trift Flappi auf Skybat, einem legendären Fledertier vom Mond. Gemeinsam suchen sie nach einem neuen Sternbild am Himmel – der Fledermaus!

Die Sonne unser lebendiger Stern

Planetarium

Entdecken Sie die Geheimnisse unseres Sterns in dieser Planetariumsvorführung und erleben Sie nie zuvor gesehene Bilder der turbulenten Oberfläche der Sonne im beeindruckenden Fulldome-Format.

Ein Sternbild für Flappi

Planetarium

Flappi ist eine kleine neugierige Fledermaus, die sich Fragen über den Himmel stellt.
Da sie im Kreise Ihrer Verwandten keine Antworten findet, zieht sie hinaus in die Welt der Menschen. In einer Sternwarte erfährt sie von Sternen, Sternbildern und dem Mond. Auf einer Reise durch die Nacht trift Flappi auf Skybat, einem legendären Fledertier vom Mond. Gemeinsam suchen sie nach einem neuen Sternbild am Himmel – der Fledermaus!

Die Enthüllung des Unsichtbaren

Planetarium

Nicht nur Licht kann uns Aufschluss über den Kosmos geben. Neutrinos und kosmische Strahlung liefern ebenfalls wichtige Informationen. Der Nachweis von Gravitationswellen von zwei verschmelzenden Schwarzen Löchern durch das LIGO-Experiment öffnete ein weiteres neues Fenster in der Astrophysik. Die Fulldome – Show zeigt Bilder des Kosmos, wie er von all diesen verschiedenen Boten enthüllt wurde.

Black Holes

Planetarium

Schwarze Löcher beflügeln seit jeher unsere Fantasie. Wir stellen sie uns oft als gefräßige Massemonster vor, die alles, was ihnen zu nahe kommt, verschlingen. Heute besteht kein Zweifel, dass Schwarze Löcher wirklich existieren. Sichtbar sind sie nicht, da nicht einmal das Licht ihrer ungeheuren Schwerkraft entfliehen kann. Aber wie kann man sie dann finden? Wie entstehen sie und können sie unserer Erde gefährlich werden?

Das Phantom des Universums

Das Phantom des Universums erzählt die aufregende Geschichte von der Erforschung der Dunklen Materie, vom Urknall bis zu ihrem indirekten Nachweis im 21. Jahrhundert.Der Film zeigt die ersten Hinweise auf die Existenz der Dunklen Materie in den 1930er Jahren aus der Perspektive von Fritz Zwicky, jenem Wissenschafter, der den Begriff „Dunkle MaterieDas Phantom des Universums erzählt die aufregende Geschichte von der Erforschung der Dunklen Materie, vom Urknall bis zu ihrem indirekten Nachweis im 21. Jahrhundert.“ prägte.

Milliarden Sonnen – Eine Reise durch die Galaxis

Planetarium

Das 360° Kuppel-Programm soll Lust auf Naturwissenschaft und Abenteuer machen und wird den Zuschauer in eine überwältigende Bilderwelt entführen. Es verbindet das Lernen und das Erleben und eröffnet Horizonte – sowohl räumlich wie auch kulturell.

50.000 Fuß über dem Meer – Die fliegende Sternwarte SOFIA

Planetarium

„SOFIA“, das Stratosphären Observatorium Für Infrarot Astronomie, sammelt ungestört vom Wasserdampf in der Erdatmosphäre Wärmestrahlung ferner Himmelsobjekte und kann damit unter anderem die Brutstätten junger Sterne in fernen Gasnebeln beobachten, die im Spektrum des sichtbaren Lichts verborgen bleiben.